Einsätze 2020Einsätze 2020

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Einsätze
  3. Einsätze 2020

Alarm für den ELW: Brand Industrieanlage

Am vergangenen Mittwoch, den 15.04.2019 wurde unser Einsatzleitwagen (ELW) in den Abendstunden zum Brand einer Industrieanlage in Böhmenkirch angefordert.

Im Deckenbereich einer Werkstatt war ein Feuer ausgebrochen, das aufgrund des schweren Zugangs den Einsatz einer Grosszahl an Helfern erforderte.

Neben einem Grossaufgebot der Feuerwehren war die SEG des DRK Geislingen, der Rettungsdienst des DRK Göppingen und die Verpflegungseinheit der DRK Bereitschaft Böhmenkirch im Einsatz. Gemeinsam sicherten wir bis in die frühen Morgenstunden den Einsatz der Feuerwehr ab. 

Möchtest auch du mit deinem Engagement für die Sicherheit der Bewohner im Landkreis sorgen? Dann melde dich gerne per Mail oder Facebook bei uns.

Alarm für den ELW: Brand Gehöft

Trotzdem, dass die Corona-Epidemie einen Großteil der Nachrichten beherrscht, steht unsere Fachgruppe Information und Kommunikation jederzeit zur Verfügung um bei größeren Einsätzen die Einsatzleitung zu unterstützen.

Am Montag den 23.03.2020 wurden die Mitglieder in den frühen Abendstunden zu einem brennenden Gehöft im Donzdorfer Stadtteil Winzingen gerufen. Vor Ort stellten die drei Helfer die Kommunikation der medizinischen Einsatzkräfte sicher und sorgten für die Dokumentation an der Einsatzstelle.

Wenn auch du Lust hast uns in unserer Arbeit zu unterstützen und neben einer medizinischen Ausbildung dein technisches und kommunikatives Geschick einzubringen, dann freuen wir uns über eine Nachricht von Dir!

Alarm für den ELW: Brand Gehöft

Der erste Einsatz für den Einsatzleitwagen der Bereitschaft Eislingen im neuen Jahr ließ nicht lange auf sich warten.

Am Abend des 05. Januar rückten drei Helfer unserer Bereitschaft nach Winzingen aus. Dort war ein Stall in Brand geraten, der zu einem Großaufgebot an Einsatzkräften führte. 

Der ELW unterstütze die Einsatzleitung durch Bereitstellung von Informationen und die Bündelung des Einsatzstellenfunks und trug somit zu einem erfolgreichen Ablauf des Einsatzes bei.