Ortsverein AktuellOrtsverein Aktuell

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Ortsverein Eislingen
  3. Ortsverein Aktuell

Prüfung zum Jugendsanitäter bestanden

Vier frisch gebackene Jugendsanitäter bereichern seit Sonntag die Jugendsanitätsgruppe des DRK Ortsverein Eislingen. Nach einigen Ausbildungswochenenden und jeder Menge Training bestand unser Maurice und unsere drei Leonies die Prüfung zum Jugendsanitäter mit Bravour. Wie sind sehr stolz unserm Nachwuchs zur tollen Leistung gratulieren zu dürfen.

Helfer vor Ort- was ist das?

Im Rahmen des Helfer- vor- Ort Systems werden ehrenamtliche Helfer aus Hilfsorganisationen zu Notfalleinsätzen alarmiert, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken und eine professionelle Erstversorgung der Patienten durchzuführen.

Das Helfer- vor- Ort System hat sich im DRK Ortsverein Eislingen bereits seit der Gründung des Ortsvereins vor sechs Jahren etabliert. Vier unserer Mitglieder engagieren sich in diesem Bereich sehr aktiv und können somit einen Großteil der Helfer- vor- Ort Einsätze in der Stadt Eislingen mit dem Stadtteil Krummwälden und in der Gemeinde Ottenbach abdecken.

Tag der offenen Tür Eislingen

All den schlechten Wetterprognosen zum Trotz, präsentierte sich der Ortsverein Eislingen mit viel Spaß und guter Laune beim verkaufsoffenen Sonntag mit dem Einsatzleitwagen und einem Stand am Weltkindertag in Eislingen. 

Seit einiger Zeit waren wir erstmals wieder neben der Feuerwehr Eislingen in der Hauptstraße zu finden. Hier konnte nun also alles bewundert und bestaunt werden, was die Eislinger „Blaulichtfraktion“ so zu bieten hat.

Blutspende am 04.09.2018

292 Spender, davon 8 Erstspender sind das Ergebnis der Blutspendeaktion am vergangenen Dienstag in Eislingen. Wir sind begeistert, dass trotz dem schönen Wetter in der sonst so trüben Woche und der Ferienzeit, so viele Spender den Weg nach Eislingen gefunden haben.

Unser Dank gilt an dieser Stelle den zahlreichen Spendern, die damit einen großen Teil dazu beitragen, den großen Bedarf an Blutkonserven zu decken.

Selbstverständlich danken wir auch unseren vielen ehrenamtlichen Helfern, sowie unserem fleißigen Küchenteam, das alle Blutspender mit einem leckeren Vesper verwöhnen.

Blutspende: alle Erwartungen übertroffen

Am Dienstag, den 29.05. wurden unsere Erwartungen an die Blutspende in allen Maßen übertroffen. Mit insgesamt 389 Blutspendern, darunter 36 Erstspender, erreichten wir rekordverdächtige Spenderzahlen in Eislingen. Tolle Unterstützung erhielten wir vom TSG Eislingen, der dieses Mal eine Kinderbetreuung anbot, um den Kindern spendender Eltern mit viel Spiel und Spaß die Wartezeiten zu verkürzen. Wir sind überwältigt von der Resonanz dieser Blutspende. Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal bei allen Spendern und Helfern bedanken.

Rückblick Blutspende

Wow- wir sind begeistert!!

Entgegen aller Erwartungen durch die vergangene Grippewelle und den Osterferien, kamen gestern stolze 315 Blutspender, darunter 37 Erstspender, in die Eislinger Stadthalle, um ihr Blut zu spenden.
Nach so einem super Ergebnis, freuen wir uns schon umso mehr auf die nächste Blutspendeaktion am 29. Mai.

Sie haben Lust uns als Helfer bei einer Blutspende zu unterstützen?- Dann schreiben Sie uns an.

Faschingsparty des Ortsvereins

Am vergangenen Samstag fand die Faschingsparty des Ortsvereins Eislingen im Dorfgemeinschaftshaus Krummwälden statt.

Bei leckeren Sacks und ausgelassener Partystimmung wurde gemeinsam getanzt, gefeiert und gelacht. Die Gäste duellierten sich beim Dosenwerfen um den Titel des Dosenmeisters und stimmten über die drei besten Kostüme des Abends ab. Mit unschlagbaren 192 Punkten beim Dosenwerfen und dem 3. Platz der Kostümprämierung räumte unser JRKler Jannick gleich 2 Preise ab. Über die Plätze 1 und 2 der Kostümprämierung durften sich Sylvia und Jens freuen. 
So feierten wir bis in die frühen Morgenstunden hinein.

Blutspende 30.01.2018

Stolze 324 freiwillige Blutspender, darunter 26 Erstspender, durften wir am 30.01.2018 zur ersten Blutspende des Jahres in Eislingen begrüßen.

Pünktlich zum Jahreswechsel hielt auch der Blutspendedienst, mit der Umstellung des Ablaufs der Blutspende, eine kleine Überraschung für uns bereit. Anders als bisher, erfolgt nun nach der Anmeldung direkt die Laboruntersuchung und anschließend das Gespräch mit den Ärzten. 
Durch diese Umstellung konnte eine deutliche kürzere Wartezeit an den Blutspendebetten erreicht werden.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern für die rege Teilnahme. 
Die nächste Blutspende findet übrigens am 27.03.2018 statt.

Jahresrückblick 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit Danke zu sagen: Danke, an Alle, die uns in diesem Jahr unterstützt haben.

In den vergangenen 12 Monaten haben wir gemeinsam einiges bewegt und wichtige Meilensteine gesetzt, um den Ortsverein mit vielen positiven Impulsen ins neue Jahr starten zu lassen.

Als besondere Highlights sind an dieser Stelle die Unterzeichnung des Mietvertrages für unsere neue Unterkunft und die Gründung einer Jugendsanitätsgruppe zu erwähnen. 
Wir können zurückblicken auf ein Jahr, das geprägt war von zahlreichen spannenden und abwechslungsreichen Dienstabenden, Übungen gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der freiwilligen Feuerwehr, unseren traditionellen fünf Blutspenden, unzähligen Sanitätsdiensten, einer 24- Stunden Übung des Jugendrotkreuz in Böhmenkirch und dem alljährlichen Zeltlager des JRK in Hohrein. 
Nicht zuletzt unternahmen wir einige gemeinsame Aktivitäten, um die Vernetzung der aktiven Bereitschaft und des JRK weiter zu fördern und die Kameradschaft auch abseits des Alltags im Ortsverein zu stärken.

Nach diesem ereignisreichen Jahr freuen wir uns nun voller Motivation und Tatendrang auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen im neuen Jahr. 
In diesem Sinne wünschen wir Allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!

Weihnachtsfeier 2017

Am 08.12.2017 konnten wir zum ersten Mal unsere Weihnachtsfeier in den neuen Räumen des Ortsvereins feiern.
Unser Chris sorgte mit leckerem Kesselgulasch und Kässpätzle für das leibliche Wohl aller Gäste. Nach dem Essen kam der Nikolaus, ausgestattet mit seinem goldenen Buch und einem Sack voller Geschenke, zu Besuch. Er blickte auf das vergangene Jahr zurück und bedankte sich bei jedem Mitglied des Ortsvereins für das geleistete Engagement. 
Anschließend sorgten unsere Nadja und Sven alias Putzfrau Hedwig und Hausmeister Horst bei einem Sketsch über Erste Hilfe aus den 40iger Jahren für einige Lacher.
So feierten wir in ausgelassener Stimmung bis in die späten Abendstunden.

erste Sitzung in der neuen Unterkunft

Gestern hielt der Vorstand des Ortsverein Eislingens die erste Vorstandssitzung in unserer neuen Unterkunft ab. Alle waren überwältigt, was die Handwerker hier in den letzten Wochen geleistet und verändert hatten.

Im Moment befinden sich die meisten Räume noch im Rohbau. Auch die bisherige Einrichtung ist sehr notdürftig und beschränkt sich auf wenige Tische und Stühle. Trotzdem fühlten sich gestern alle schon richtig zu Hause!

Mietvertrag unterschrieben

Nach langjähriger Wartezeit ist es endlich soweit. Wir bekommen unsere eigene Unterkunft in Eislingen.

Gestern, am 17.11.2017 hat unser Kreisverband den Mietvertrag mit Herrn Hommel schließlich geschlossen. Jetzt heißt es Materialen sortieren und Kisten packen. Ab Dezember stehen uns die neuen Räume zur Verfügung und der Umzug in die langersehnte Unterkunft kann beginnen.
Ein Neubau einer Garage für unsere Einsatzfahrzeuge würde unsere neue Unterkunft in Zukunft vervollständigen. Hier heißt es noch weiterhin Daumen drücken und hoffen, dass vielleicht für das Jahr 2018 eine Baugenehmigung erteilt wird.
Herzlichen Dank an das Kreisverbandspräsidium und Herrn Sparhuber für das vorzeitige Weihnachtsgeschenk.

Jahresrückblick 2016

Auf ein erfolgreiches und spannendes Jahr 2016 können wir heute zurückblicken.

Viele abwechslungsreiche Dienstabende, Sanitätsdienste, Blutspenden und einige sonstige Gruppenpflegschaftsveranstaltungen zeichneten dieses Jahr.

Besondere Highlights für die aktive Bereitschaft Eislingen waren auch dieses Mal wieder die überregionalen Sanitätsdienste beim Stuttgarter Volksfest und natürlich die Teilnahme mehreren groß angelegten Einsatzübung gemeinsam mit anderen Bereitschaften oder Organisationen wie zum Beispiel der DRK Rettungshundestaffel, der Bergwacht, des Rettungsdienstes und der Freiwilligen Feuerwehr. Hierbei hatten unsere Helfer die Möglichkeit sich für den Ernstfall optimal vorzubereiten und für eine gute Zusammenarbeit bei Großschadenslagen zu sorgen.

Auch die Jugendrotkreuzgruppe des Ortsvereins Eislingen hatte dieses Jahr ein ganz besonderes Highlights zu verzeichnen. Erstmals konnten 6 Jugendrotkreuzler ihr Können unter Beweis stellen und bestanden mit Bravour die Prüfung zum Jugendsanitäter.
Viele weitere tolle Veranstaltungen wie z.B. der 24h- Übung in Böhmenkirch, dem Sommercamp in Göppingen- Hohrein oder dem Weihnachtsmarkt in Eislingen, bei dem unsere frisch gebackenen Jugendsanitätern das erste mal Sanitätsdienstluft schnuppern konnten, rundeten das Jahr ab.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die mit ihrer Unterstützung zu einem solchen großartigen Jahr beigetragen haben und freuen uns auf ein tolles, gemeinsames Jahr 2017.