Ortsverein AktuellOrtsverein Aktuell

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Ortsverein Eislingen
  3. Ortsverein Aktuell

Weiterbildung zum Erste- Hilfe Ausbilder erfolgreich abgeschlossen

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom- sobald man aufhört treibt man zurück. Unser Rüdiger lebt dieses Zitat von Benjamin Britte, weshalb wir uns umso mehr freuen, dass er in Juli seine Weiterbildung zum Erste-Hilfe-Trainer beendet hat und damit ein weiteres Mitglied unseres Ortsvereins in der Breitenausbildung mitwirken kann.

Mitgliederversammlung 2021

Am letzten Freitag, den 18. Juni 2021, fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Wie sämtliche Veranstaltungen des letzten Jahres stand dieses Ereignis auch unter dem Zeichen des Corona-Virus, weshalb wir die Versammlung zum ersten Mal im Online-Format veranstalteten. 

Nach tagelanger intensiver Vorbereitungszeit eröffnete unser Vorsitzender des Ortsvereins Thomas Ruckh die Veranstaltung mit einem Jahresrückblick und zeigte auf, dass im vergangenen Jahr weit mehr geboten war als „nur“ die Besetzung von Abstrichstellen und Blutspenden. Im Verlauf des Abends wurde die bereits letzten Sommer neu gewählte Jugendleitung bestätigt, sowie der bisherige Jugendleiter Christoph Widera verabschiedet. Ebenso wurden Rüdiger Trautmann als stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins, sowie Ulla Rapp als Vertreterin des, neu in den Ortsverein eingegliederten, Kreisauskunftsbüros in den Vorstand gewählt. 

Wir danken allen teilnehmenden aktiven und passiven Mitgliedern und hoffen, dass wir uns zur nächsten Mitgliedversammlung wieder persönlich treffen können.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,

fristgerecht laden wir alle aktiven Mitglieder, alle Fördermitglieder

und Gäste am 

Freitag, 18. Juni 2021 um 19:30 Uhr   online über ZOOM

zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung recht herzlich ein.

Tagesordnung: 

1. Begrüßung und Beschluss der Tagesordnung

2. Kurzberichte

3. Rechnungslegung 2020

4. Prüfungsbericht der Kassenprüfer

5. Feststellung des Jahresabschlusses

6. Entlastung des Vorstands für 2020 

7. Einführung Ehrenamtspauschale für Führungs- und Leitungskräfte 

8. Wahlen – Wahl stv. Vorsitzender – Vertreter von Gliederungen

9. Ehrungen

10. Grußworte

11. Verschiedenes 

Anträge auf Ergänzung oder Änderung der Tagesordnung müssen begründet werden und wegen der Online Versammlung spätestens am Freitag, 11. Juni 2021 beim Vorsitzenden des Ortsvereins, Thomas Ruckh, Zeppelinstr. 25/1, 73054 Eislingen, schriftlich eingehen. 

Ebenso muss bis spätestens Freitag, 11. Juni 2021 schriftlich mitgeteilt werden, wer an der Versammlung teilnimmt. Hierzu senden Sie bitte eine E-Mail an ruckh@drk-eislingen.de oder melden Sie sich per Post beim Vorsitzenden des Ortsvereins, Thomas Ruckh, Zeppelinstr. 25/1, 73054 Eislingen an. Nach Eingang der Anmeldung senden wir Ihnen den Online-Zugang für die Versammlung mit weiteren Details zu. Hierzu benötigen wir Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail Adresse zur Zusendung der Zugangsdaten. Dasselbe gilt, wenn Sie über keine Möglichkeit eines Online-Zugangs verfügen und an der Versammlung teilnehmen wollen.

Wir freuen uns auf Sie – wenn auch wegen Corona dieses Jahr digital.  

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Ruckh

Vorsitzender

Rückblick Blutspende

Unsere zweitägige Blutspende am 30. und 31. März war erneut ein voller Erfolg für uns als DRK Ortsverein, sowie für viele Empfänger, deren Leben durch das gespendete Blut gerettet werden kann. 

Rund 400 Spenderinnen und Spender fanden den Weg zu uns in die Eislinger Stadthalle. Eine beachtliche Leistung unter den vorherrschenden Bedingungen. Am 27. und 28. Mai haben wir gemeinsam die Chance bei unserer dritten Blutspende in diesem Jahr diese Zahl erneut zu übertreffen und damit noch mehr Menschen zu helfen. 

Parallel dazu betrieben einige Helferinnen und Helfer unseres Ortsvereins die Corona- Teststelle im Jugendhaus TALX und führten bei etwa 50 Personen Schnelltests durch.

Bleiben Sie gesund und nutzen Sie gerne die Möglichkeit sich von Montag bis Freitag jeweils von 17:00- 19:00 Uhr im Jugendhaus TALX einem Schnelltest zu unterziehen. Eine Anmeldung ist jederzeit unter schnelltest.drk-eislingen.de möglich.

Rückblick Blutspende

Am vergangenen Dienstag führten wir bereits unsere vierte Blutspende unter den erschwerten Coronabedingungen in der Stadthalle in Eislingen durch. Zur ersten Blutspende in diesem Jahr durften wir 267 Spenderinnen und Spender begrüßen, davon 21 Erstspender. Gerade während der Pandemielage ist Blut ein besonders kostbares Gut. Daher freuen wir uns umso mehr, dass trotz erschwerter Umstände so viele Mitbürgerinnen und Mitbürger bereit sind, ihre Zeit und ihr Blut zu spenden, um anderen Menschen zu helfen.

Jahresrückblick 2020

Auf ein ereignisreiches und bewegtes Jahr 2020 können wir heute zurückblicken.

Im ersten Quartal des Jahres stellten wir bei verschiedenen Veranstaltungen den Sanitätsdienst und sorgten damit für die Sicherheit der Besucher. Außerdem feierten wir unsere bereits zur Tradition gewordene Faschingsparty, nahmen unseren neuen Mannschaftstransportwagen in Empfang und wählten schließlich in der Mitgliederversammlung die gesamte Vorstandschaft unseres Ortsvereins neu.

Mit Beginn der Corona- Pandemie mussten wir uns plötzlich auf eine nie zuvor dagewesene Situation einstellen und die Aufgabenfelder unserer Helferinnen und Helfer änderten sich. Dienstabende wurden online abgehalten,  Blutspendeaktionen und Ausbildungsveranstaltungen zur Fortbildung unserer Helfer fanden unter strengen Auflagen statt, um alle Beteiligten bestmöglich  vor einer Ansteckung zu schützen. Eine neue und wesentliche Aufgabe des Jahres war die Unterstützung  in der  Corona- Abstrichstelle der Kreisärzteschaft, bei Abstrichen von Bewohnern in diversen Einrichtungen, beim Umzug eines Göppinger Pflegeheims und zu guter Letzt die Durchführung der Corona- Schnelltestaktion vor Weihnachten durch die DRK Bereitschaften des Landkreises.  

Selbstverständlich rückten wir auch im vergangenen Jahr zu einigen Einsätzen mit unserem Einsatzleitwagen zur Führungsunterstützung vor Ort mit aus.

Wir danken allen Helfern, Freunden und Unterstützern, die uns im Jahr 2020 begleitet haben und sind gespannt, welche Herausforderungen das neue Jahr für uns bereit hält.

DRK Ehrungsveranstaltung

Anfang Oktober fand die bereits zwölfte Ehrungsveranstaltung des DRK Kreisverbandes im Hotel Seminaris in Bad Boll statt. In diesem Rahmen werden Haupt- und Ehrenamtliche für ihr langjähriges Engagement und ihren besonderen Einsatz im Deutschen Roten Kreuz geehrt.

Auch unsere Helferin Sylvia Wittig wurde an diesem Abend mit der Ehrenmedaille des Kreisverbandes in Silber ausgezeichnet. Sie ist eine große Stütze des Ortsvereins Eislingen und sorgte als Schatzmeisterin über viele Jahre hinweg für eine kompetente Kassenführung.

An dieser Stelle möchten auch wir uns noch einmal bei Frau Wittig für ihre Unterstützung und engagierte Mitarbeit im Ortsverein Eislingen bedanken.

Rückblick Blutspende

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Um während der aktuellen Corona- Pandemie dennoch unsere Blutspende wie gewohnt stattfinden zu lassen, haben wir zum bestmöglichen Schutz unserer Spender und Helfer, gemeinsam mit dem DRK Blutspendedienst Baden- Württemberg/ Hessen, umfangreiche Vorkehrungen ergriffen.

So wurde zu Beginn die Temperatur aller Blutspender gemessen. Lag diese unterhalb des Grenzwertes, war bereits die erste Hürde geschafft. Selbstverständlich galt auch bei uns die aktuelle Abstandsregelung, sowie eine Maskenpflicht während des gesamten Aufenthalts in der Stadthalle. Auf den anschließenden Imbiss mussten wir leider verzichten. Dafür erhielt jeder Spender ein Lunchpaket mit vielen Leckereien für den Verzehr außerhalb des Spendenlokals.

Gerade in der jetzigen Situation ist es besonders wichtig, zwischen all den Maßnahmen und den damit verbundenen Herausforderungen auch die positiven Auswirkungen wahrzunehmen. Eine Terminreservierung vorab war zum Beispiel erforderlich, um die maximale Personenzahl im Spendenlokal einzuhalten. Dadurch konnten auch die Wartezeiten für jeden einzelnen Spender bis zur eigentlichen Blutabnahme deutlich reduziert werden.

Wir freuen uns, dass wir trotz allem wieder so viele neue und alte Gesichter in der Eislinger Stadthalle begrüßen durften. Mit insgesamt 313 Blutspender, davon 37 Erstspender, lag die Anzahl der Spender zwar im Mittel der für Eislingen üblichen Blutspender. Dennoch wurden unsere Erwartungen im Hinblick auf die derzeitige Situation deutlich übertroffen.

Mitgliederversammlung mit Bereitschaftsversammlung 2020

Am Freitag dem 13. März fand die ordnungsgemäß ausgeschriebene Mitgliederversammlung unseres DRK Ortsvereins Eislingen statt. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr und das geleistete Engagement aller Helfer und einem Ausblick auf Projekte im neuen Jahr, richtete der des DRK Kreisgeschäftsführer Herr Sparhuber einige Grußworte an unseren Ortsverein.

Der Vorsitzende bedankte sich bei Frau Sylvia Wittig für die 12 Jahre lang mit großem Engagement geführte Kassenverwaltung. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands für das vergangene Jahr stand die Wahl des Vorstands des Ortsvereins für die nächste Wahlperiode auf der Agenda.

Wiedergewählt wurde der bisherige Vorsitzende Thomas Ruckh. Christine Pfeffer wurde zum Kassenverwalter gewählt und Sylvia Wittig zur Beisitzerin. Weiterhin gehören dem Vorstand die Bereitschaftsleitung und die Leitung des JugendRotKreuz an. Wir wünschen dem neu gewählten Vorstandsteam alles Gute und freuen uns auf die kommende, konstruktive Zeit.

Fasnetszeit beim DRK Ortsverein Eislingen

Die fünfte Jahreszeit neigt sich langsam dem Ende zu und der DRK Ortsverein Eislingen blickt auf eine belebte und bunte Zeit zurück.

Auch dieses Jahr veranstalteten wir unsere traditionelle Faschingsparty, bei der Jung und Alt unseres Ortsvereins gemeinsam einen Abend mit viel Spaß, Spannung und Freude verbrachten. 

Natürlich darf in dieser Zeit auch der weit über die Grenzen des Schurwalds bekannte Faschingsumzug in Wäschenbeuren nicht fehlen. Hier unterstützen wir, wie jedes Jahr, mit unserem Einsatzleitwagen und einigen Helfern die Kollegen der Bereitschaft Schurwald des DRK Ortsvereins Göppingen.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

fristgerecht laden wir alle aktiven Mitglieder, alle Fördermitglieder und Gäste am

Freitag, 13. März 2020 um 19:30 Uhr
 
in der Unterkunft des Ortsvereins, Holzheimer Straße 36, 73054 Eislingen zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Beschluss der Tagesordnung
2. Kurzberichte
3. Rechnungslegung 2019
4. Prüfungsbericht der Kassenprüfer
5. Feststellung des Jahresabschlusses
6. Entlastung des Vorstands für 2019
7. Wahlen – Vorstand des Ortsvereins – Delegierte Kreisversammlung
8. Ehrungen
9. Grußworte
10.Verschiedenes

Anträge auf Ergänzung oder Änderung der Tagesordnung müssen begründet werden und spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin beim Vorsitzenden des Ortsvereins, Zeppelinstr. 25/1, 73054 Eislingen, eingehen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Ruckh
Vorsitzender

Rückblick Blutspende

Sagenhafte 303 Blutspender fanden am 21. Januar 2020 den Weg zu uns in die Stadthalle. Trotz Neujahrsstress ließen es sich die Eislinger nicht nehmen, über 150 Liter Blut zu spenden, das nun Leben retten kann!

Wir danken, wie immer, jedem einzelnen Spender und freuen uns bereits jetzt, Sie alle am 17. März 2020 wieder in der Stadthalle zur nächsten Blutspende begrüßen zu dürfen.

Prüfung zum Sanitätshelfer bestanden

Am vergangenen Wochenende fand die Prüfung zum Sanitätshelfer statt. Seit Ende September lernten 25 ehrenamtliche Helfer der DRK Bereitschaften des Landkreises, an insgesamt vier intensiven Wochenenden einiges über Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie und die Versorgung von Patienten im Rahmen des Sanitätsdienstes. Wir gratulieren allen Teilnehmern, besonders unseren Helfern Leonie, Björn und Dominik, zur bestandenen Prüfung.

Rückblick Blutspende

Sommerzeit gleich Ferienzeit? Nicht in Eislingen!

Stolze 375 Spender durften wir am Dienstag in der Eislinger Stadthalle begrüßen. Mit 44 Erstspendern wurde dieses Mal sogar ein beeindruckender Rekord des Jahres erstellt. Wir danken allen Lebensrettern und Helfern und freuen uns, Sie am 19. November zur letzten Eislinger Blutspende des Jahres willkommen zu heißen.

Rückblick Blutspende

Wow- wir sind begeistert!!

334 Spender, davon stolze 31 Erstspender kamen zur vergangenen Blutspende in die Eislinger Stadthalle. Wie gewohnt versorgte unser Küchenteam die Lebensretter nach der Spende mit leckerem Wurstsalat und einer Vielzahl an Kuchen. Vielen Dank an jeden Einzelnen der an diesem Tag da war – egal ob als Spender oder als Helfer.

Verkaufsoffener Sonntag Eislingen

Am Sonntag den 05. Mai öffneten die Eislinger Geschäfte ihre Türen. Auch der DRK Ortsverein war hierbei wieder gut vertreten. Neben der sanitätsdienstlichen Absicherung stellten wir die Arbeit unseres Ortsvereins vor und präsentierten unseren Einsatzleitwagen, mit dem wir im gesamten Kreisgebiet alarmiert werden. Unterstützt wurden wir vom DRK Ortsverein Hattenhofen, der mit seinem „Gerätewagen Sanitätsdienst“ oder kurz „GW San“ für große Kinderaugen sorgte.

Mitgliederversammlung des DRK Ortsverein Eislingen

Am Montag fand die ordnungsgemäße Mitgliederversammlung des DRK Ortsverein Eislingen statt. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den Vorsitzenden Thomas Ruckh gab es Kurzberichte mit einem umfangreichen Überblick über das vergangene Jahr, das vor allem geprägt war vom Ausbau der neuen Räumlichkeiten des Ortsvereins in der Holzheimer Straße. Der Bereitschaftsleiter Sven Feiner und der Jugendleiter Chris Widera fassten den geleisteten Einsatz der aktiven Mitglieder der Bereitschaft und des Jugendrotkreuzes zusammen und stellten einige Highlight des vergangenen, sowie die Ziele des kommenden Jahres aus den jeweiligen Bereichen des Ortsvereins vor. Nach der Darstellung der Rechnungslegung durch die Kassiererin Sylvia Wittig  wurde der Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet. Als weiter Tagesordnungspunkt stand die Wahl eines Beisitzers auf dem Plan. Wir gratulieren Rüdiger Trautmann zur Wahl für das Amt des Beisitzers, der sich nach der Niederlegung seines Amtes als Bereitschaftsleiters auch weiterhin mit seiner langjährigen Erfahrungen im DRK im Eislinger Ortsverein einbringen möchte. Für Ihre Mitarbeit wurde Sven Feiner für 15 Jahre, Stephan Nusser für 10 Jahre und Sandra Weber für 5 Jahre aktive und engagierte Mitarbeit im Ortsverein und im Kreisverband geehrt. Grußworte des Präsidenten des Kreisverbands Peter Hofelich MdL und ein anschließendes gemütliches Vesper rundeten den Abend ab. 

Blutspende am 19.03.2019

Auf eine hervorragende Blutspende kann der DRK Ortsverein Eislingen zurückblicken. 248 Personen, darunter 20 Erstspender, kamen am 19.03. nach Eislingen, um dort ihr Blut zu spenden. Besonders über die vielen Erstspender freuen wir uns sehr. Insgesamt waren es zwar weniger Blutspender, als für Eislinger Verhältnisse üblich, dafür lud die entspannte Atmosphäre zum gemütlichen, ausgiebigen Vesper nach der Spende ein und bot Raum für jede Menge gute Gespräche.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Spendern und fleißigen Helfern bedanken, die jedes Mal zum guten Gelingen der Blutspendeaktion beitragen.

Die nächste Blutspende in Eislingen findet übrigens am 28.05.2019 statt.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,

fristgerecht laden wir alle aktiven Mitglieder, alle Fördermitglieder

und Gäste am 

Montag, 15. April 2019 um 19:00 Uhr

in der Unterkunft des Ortsvereins, Holzheimer Straße 16, 73054 Eislingen

zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung recht herzlich ein.

Tagesordnung: 

1. Begrüßung 

2. Kurzberichte

3. Rechnungslegung 2018

4. Prüfungsbericht der Kassenprüfer

5. Feststellung des Jahresabschlusses

6. Entlastung des Vorstands für 2018

7. Vorstellung des Haushaltsplans 2019 

8. Ehrungen

9. Grußworte

Anträge auf Ergänzung oder Änderung der Tagesordnung müssen begründet werden und spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin beim Vorsitzenden des Ortsvereins, Zeppelinstr. 25/1, 73054 Eislingen, eingehen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Närrisches Treiben- auch beim Ortsverein Eislingen

Die Faschingszeit ging auch beim DRK Ortsverein Eislingen nicht spurlos vorbei. Am Samstag unterstützten wir die Bereitschaft Schurwald des Ortsvereins Göppingen bei alljährlichen Faschingsumzug und der anschließenden Party in Wäschenbeuren mit unserem Einsatzleitwagen und einigen Helfern. Auch zwei unserer Jugendsanitäter nutzten die Gelegenheit, bei einem spannenden Sanitätsdienst den Umgang und schließlich die Versorgung von Patienten zu üben.

Selbstverständlich unterstützten wir nicht nur andere Bereitschaften, sondern feierten bereits zum zweiten Mal unsere eigene Faschingsparty. Mit coolen Spielen, Partymusik vom Feinsten, einer Kostümprämierung und einer Fotobox erlebten wir einen wunderbar kurzweiligen Abend bei dem unsere Mitglieder der aktiven Bereitschaft, die Ortsvereinjugend und einige weitere aktive Helfer gemeinsam feierten.

Frohe Weihnachten

Der DRK Ortsverein Eislingen wünscht schöne Weihnachten!

Weihnachtsmarkt Eislingen

Weihnachtsmusik und Glühweinduft zogen am ersten Adventswochenende durch die Straßen rund um die Eislinger Stadthalle.

Auch der DRK Ortsverein Eislingen war wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Viele tolle Gespräche und Begegnungen mit altbekannten aber auch vielen neuen Gesichtern machten den Weihnachtmarkt wieder zu einer ganz besonderen Veranstaltung.

Neben der Standbetreuung trug unser Ortsverein mit dem Sanitätsdienst einen Teil zur Sicherheit der Marktbesucher bei.

Große Unterstützung bekamen dabei unsere aktiven Helfer von einigen Jugendsanitätern unseres Jugendrotkreuzes. Die frisch ausgebildeten Jugendsanitäter hatten an diesem Wochenende nicht nur die Gelegenheit erste Sanitätsdienstluft zu schnuppern, sondern konnten auch das ein oder andere Pflaster am echten Patienten kleben.

Vorankündigung Weihnachtsmarkt

Weihnachten steht vor der Türe und damit auch der traditionelle Eislinger Weihnachtsmarkt. 

Um unseren alljährlichen Baum auf der Christbaummeile wieder mit vereinstypischem Weihnachtsschmuck zu dekorieren, bastelten unsere Jugendrotkreuzler am vergangenen Freitag unermüdlich. Kugeln, Anhänger und Co., die Kreativität kannte kaum Grenzen. 

Die Besucher des Weihnachtsmarkts haben am 01. und 02. Dezember wieder die Gelegenheit für den schönsten Baum der Eislinger Vereine und sozialen Einrichtungen ihre Stimme abzugeben. Die ersten drei Gewinner erhalten einen Preis.

Über Ihren Besuch an unserem Stand würden wir uns sehr freuen. Vielleicht haben auch Sie Lust das Werk unseres Jugendrotkreuzes auf der Christbaummeile zu bestaunen und das Engagement der Kinder mit Ihrer Stimme zu belohnen?!

Prüfung zum Jugendsanitäter bestanden

Vier frisch gebackene Jugendsanitäter bereichern seit Sonntag die Jugendsanitätsgruppe des DRK Ortsverein Eislingen. Nach einigen Ausbildungswochenenden und jeder Menge Training bestand unser Maurice und unsere drei Leonies die Prüfung zum Jugendsanitäter mit Bravour. Wie sind sehr stolz unserm Nachwuchs zur tollen Leistung gratulieren zu dürfen.

Helfer vor Ort- was ist das?

Im Rahmen des Helfer- vor- Ort Systems werden ehrenamtliche Helfer aus Hilfsorganisationen zu Notfalleinsätzen alarmiert, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken und eine professionelle Erstversorgung der Patienten durchzuführen.

Das Helfer- vor- Ort System hat sich im DRK Ortsverein Eislingen bereits seit der Gründung des Ortsvereins vor sechs Jahren etabliert. Vier unserer Mitglieder engagieren sich in diesem Bereich sehr aktiv und können somit einen Großteil der Helfer- vor- Ort Einsätze in der Stadt Eislingen mit dem Stadtteil Krummwälden und in der Gemeinde Ottenbach abdecken.

Tag der offenen Tür Eislingen

All den schlechten Wetterprognosen zum Trotz, präsentierte sich der Ortsverein Eislingen mit viel Spaß und guter Laune beim verkaufsoffenen Sonntag mit dem Einsatzleitwagen und einem Stand am Weltkindertag in Eislingen. 

Seit einiger Zeit waren wir erstmals wieder neben der Feuerwehr Eislingen in der Hauptstraße zu finden. Hier konnte nun also alles bewundert und bestaunt werden, was die Eislinger „Blaulichtfraktion“ so zu bieten hat.

Blutspende am 04.09.2018

292 Spender, davon 8 Erstspender sind das Ergebnis der Blutspendeaktion am vergangenen Dienstag in Eislingen. Wir sind begeistert, dass trotz dem schönen Wetter in der sonst so trüben Woche und der Ferienzeit, so viele Spender den Weg nach Eislingen gefunden haben.

Unser Dank gilt an dieser Stelle den zahlreichen Spendern, die damit einen großen Teil dazu beitragen, den großen Bedarf an Blutkonserven zu decken.

Selbstverständlich danken wir auch unseren vielen ehrenamtlichen Helfern, sowie unserem fleißigen Küchenteam, das alle Blutspender mit einem leckeren Vesper verwöhnen.

Blutspende: alle Erwartungen übertroffen

Am Dienstag, den 29.05. wurden unsere Erwartungen an die Blutspende in allen Maßen übertroffen. Mit insgesamt 389 Blutspendern, darunter 36 Erstspender, erreichten wir rekordverdächtige Spenderzahlen in Eislingen. Tolle Unterstützung erhielten wir vom TSG Eislingen, der dieses Mal eine Kinderbetreuung anbot, um den Kindern spendender Eltern mit viel Spiel und Spaß die Wartezeiten zu verkürzen. Wir sind überwältigt von der Resonanz dieser Blutspende. Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal bei allen Spendern und Helfern bedanken.

Rückblick Blutspende

Wow- wir sind begeistert!!

Entgegen aller Erwartungen durch die vergangene Grippewelle und den Osterferien, kamen gestern stolze 315 Blutspender, darunter 37 Erstspender, in die Eislinger Stadthalle, um ihr Blut zu spenden.
Nach so einem super Ergebnis, freuen wir uns schon umso mehr auf die nächste Blutspendeaktion am 29. Mai.

Sie haben Lust uns als Helfer bei einer Blutspende zu unterstützen?- Dann schreiben Sie uns an.

Faschingsparty des Ortsvereins

Am vergangenen Samstag fand die Faschingsparty des Ortsvereins Eislingen im Dorfgemeinschaftshaus Krummwälden statt.

Bei leckeren Sacks und ausgelassener Partystimmung wurde gemeinsam getanzt, gefeiert und gelacht. Die Gäste duellierten sich beim Dosenwerfen um den Titel des Dosenmeisters und stimmten über die drei besten Kostüme des Abends ab. Mit unschlagbaren 192 Punkten beim Dosenwerfen und dem 3. Platz der Kostümprämierung räumte unser JRKler Jannick gleich 2 Preise ab. Über die Plätze 1 und 2 der Kostümprämierung durften sich Sylvia und Jens freuen. 
So feierten wir bis in die frühen Morgenstunden hinein.

Blutspende 30.01.2018

Stolze 324 freiwillige Blutspender, darunter 26 Erstspender, durften wir am 30.01.2018 zur ersten Blutspende des Jahres in Eislingen begrüßen.

Pünktlich zum Jahreswechsel hielt auch der Blutspendedienst, mit der Umstellung des Ablaufs der Blutspende, eine kleine Überraschung für uns bereit. Anders als bisher, erfolgt nun nach der Anmeldung direkt die Laboruntersuchung und anschließend das Gespräch mit den Ärzten. 
Durch diese Umstellung konnte eine deutliche kürzere Wartezeit an den Blutspendebetten erreicht werden.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern für die rege Teilnahme. 
Die nächste Blutspende findet übrigens am 27.03.2018 statt.

Jahresrückblick 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit Danke zu sagen: Danke, an Alle, die uns in diesem Jahr unterstützt haben.

In den vergangenen 12 Monaten haben wir gemeinsam einiges bewegt und wichtige Meilensteine gesetzt, um den Ortsverein mit vielen positiven Impulsen ins neue Jahr starten zu lassen.

Als besondere Highlights sind an dieser Stelle die Unterzeichnung des Mietvertrages für unsere neue Unterkunft und die Gründung einer Jugendsanitätsgruppe zu erwähnen. 
Wir können zurückblicken auf ein Jahr, das geprägt war von zahlreichen spannenden und abwechslungsreichen Dienstabenden, Übungen gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der freiwilligen Feuerwehr, unseren traditionellen fünf Blutspenden, unzähligen Sanitätsdiensten, einer 24- Stunden Übung des Jugendrotkreuz in Böhmenkirch und dem alljährlichen Zeltlager des JRK in Hohrein. 
Nicht zuletzt unternahmen wir einige gemeinsame Aktivitäten, um die Vernetzung der aktiven Bereitschaft und des JRK weiter zu fördern und die Kameradschaft auch abseits des Alltags im Ortsverein zu stärken.

Nach diesem ereignisreichen Jahr freuen wir uns nun voller Motivation und Tatendrang auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen im neuen Jahr. 
In diesem Sinne wünschen wir Allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!

Weihnachtsfeier 2017

Am 08.12.2017 konnten wir zum ersten Mal unsere Weihnachtsfeier in den neuen Räumen des Ortsvereins feiern.
Unser Chris sorgte mit leckerem Kesselgulasch und Kässpätzle für das leibliche Wohl aller Gäste. Nach dem Essen kam der Nikolaus, ausgestattet mit seinem goldenen Buch und einem Sack voller Geschenke, zu Besuch. Er blickte auf das vergangene Jahr zurück und bedankte sich bei jedem Mitglied des Ortsvereins für das geleistete Engagement. 
Anschließend sorgten unsere Nadja und Sven alias Putzfrau Hedwig und Hausmeister Horst bei einem Sketsch über Erste Hilfe aus den 40iger Jahren für einige Lacher.
So feierten wir in ausgelassener Stimmung bis in die späten Abendstunden.

erste Sitzung in der neuen Unterkunft

Gestern hielt der Vorstand des Ortsverein Eislingens die erste Vorstandssitzung in unserer neuen Unterkunft ab. Alle waren überwältigt, was die Handwerker hier in den letzten Wochen geleistet und verändert hatten.

Im Moment befinden sich die meisten Räume noch im Rohbau. Auch die bisherige Einrichtung ist sehr notdürftig und beschränkt sich auf wenige Tische und Stühle. Trotzdem fühlten sich gestern alle schon richtig zu Hause!

Mietvertrag unterschrieben

Nach langjähriger Wartezeit ist es endlich soweit. Wir bekommen unsere eigene Unterkunft in Eislingen.

Gestern, am 17.11.2017 hat unser Kreisverband den Mietvertrag mit Herrn Hommel schließlich geschlossen. Jetzt heißt es Materialen sortieren und Kisten packen. Ab Dezember stehen uns die neuen Räume zur Verfügung und der Umzug in die langersehnte Unterkunft kann beginnen.
Ein Neubau einer Garage für unsere Einsatzfahrzeuge würde unsere neue Unterkunft in Zukunft vervollständigen. Hier heißt es noch weiterhin Daumen drücken und hoffen, dass vielleicht für das Jahr 2018 eine Baugenehmigung erteilt wird.
Herzlichen Dank an das Kreisverbandspräsidium und Herrn Sparhuber für das vorzeitige Weihnachtsgeschenk.

Jahresrückblick 2016

Auf ein erfolgreiches und spannendes Jahr 2016 können wir heute zurückblicken.

Viele abwechslungsreiche Dienstabende, Sanitätsdienste, Blutspenden und einige sonstige Gruppenpflegschaftsveranstaltungen zeichneten dieses Jahr.

Besondere Highlights für die aktive Bereitschaft Eislingen waren auch dieses Mal wieder die überregionalen Sanitätsdienste beim Stuttgarter Volksfest und natürlich die Teilnahme mehreren groß angelegten Einsatzübung gemeinsam mit anderen Bereitschaften oder Organisationen wie zum Beispiel der DRK Rettungshundestaffel, der Bergwacht, des Rettungsdienstes und der Freiwilligen Feuerwehr. Hierbei hatten unsere Helfer die Möglichkeit sich für den Ernstfall optimal vorzubereiten und für eine gute Zusammenarbeit bei Großschadenslagen zu sorgen.

Auch die Jugendrotkreuzgruppe des Ortsvereins Eislingen hatte dieses Jahr ein ganz besonderes Highlights zu verzeichnen. Erstmals konnten 6 Jugendrotkreuzler ihr Können unter Beweis stellen und bestanden mit Bravour die Prüfung zum Jugendsanitäter.
Viele weitere tolle Veranstaltungen wie z.B. der 24h- Übung in Böhmenkirch, dem Sommercamp in Göppingen- Hohrein oder dem Weihnachtsmarkt in Eislingen, bei dem unsere frisch gebackenen Jugendsanitätern das erste mal Sanitätsdienstluft schnuppern konnten, rundeten das Jahr ab.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die mit ihrer Unterstützung zu einem solchen großartigen Jahr beigetragen haben und freuen uns auf ein tolles, gemeinsames Jahr 2017.